Die Wahl – die Kandidaten im Interview

21. Januar 2018Von JG WienAllgemein, Lokales

Die Freundschaft! hat in persönlichen Interviews gf. Klubobmann Andreas Schieder und Stadtrat Michael Ludwig, Kandidaten zum Landesparteivorsitz und Bürgermeisteramt, zu inhaltlichen Schwerpunkten der JG Wien sowie zu weiteren Zukunftsthemen für Stadt und Partei und zu ihrem bisherigen Wirken befragt:

Wien kämpft für eigene Interessen in Brüssel

21. Januar 2018Von David KainrathInternationales, Lokales

Soll die Abfallentsorgung in Wien von den 48ern erledigt werden oder durch Private? Soll der soziale Wohnbau nur den Ärmsten der Armen vorbehalten sein, oder wollen wir soziale Durchmischung und leistbare, qualitativ hochwertige Wohnangebote für breite Bevölkerungsschichten? Kann die Stadtregierung die Öffis von den Wiener Linien betreiben lassen, oder müssen wir Ausschreibungen organisieren bei denen […]

Andreas Schieder im Interview

21. Januar 2018Von JG WienAllgemein, Lokales

Die Freundschaft! hat in einem persönlichen Interview gf. Klubobmann Andreas Schieder, Kandidat zum Landesparteivorsitz und Bürgermeisteramt, zu inhaltlichen Schwerpunkten der JG Wien sowie zu weiteren Zukunftsthemen für Stadt und Partei befragt: | Warum wir die Leerstandsabgabe (noch immer) fordern! | Das Interview führten für die Freundschaft! Claudia O‘Brien (JG Alsergrund) und Paul Reisenauer (JG Währing) […]

Was bedeutet das Ergebnis der Bundespräsidentenwahl für die Wiener SPÖ?

10. Dezember 2016Von Paul ReisenauerLokales

Ist Statistik das Bollwerk des Establishments? Ich denke nicht und habe mir daher das Ergebnis der 2. Stichwahl der Bundespräsidentenwahl näher angeschaut und mit der Gemeinderatswahl verglichen. Was wird da bitte verglichen? D’accord, eine BP-Wahl ist eine Persönlichkeitswahl, eine Gemeinderatswahl nun mal eine Listen(/Partei)-Wahl, die Wahlkampfdynamik funktioniert anders und die unterschiedliche Wahlbeteiligung lässt in der Regel auch […]

Sonja Wehsely: „Wir wollen nicht Obdachlosigkeit und Armut riskieren“

31. Oktober 2016Von JG WienLokales

Die Sozialstadträtin Sonja Wehsely kämpft für den Verbleib der Bedarfsorientierten Mindestsicherung (BMS) und stößt dabei auf heftigen Widerstand. Die JG hat sie dazu befragt:   Die Verhandlungen für eine neue Mindestsicherung sind seit Monaten das vorherrschende Thema in der Politik – eine Einigung ist nicht in Sicht. Gibt es einen Plan B? Ziel muss es […]